Motorradfahren und Hund – das passt nicht wirklich. Also zumindest nicht mit einem richtigen Hund…

Mit einer einzigen Fotoproduktion meines Berufslebens (bislang) habe ich diese These – zumindest für einen Tag – widerlegen können. Eine hoch offizielle Spaß-Bild-Produktion zum Thema „Motorrad-Koffersysteme“ fotografiert in freier bayerischer Wildbahn mit unserem legendären Rauhaardackel Tommy, der mit der Kamera „spielte“, wie kein anderes „Model“ vor ihm.

Das alles ungeschminkt, ohne Starallüren und ohne Gage – okay, am Ende gab es sein Leibgericht. Und davon reichlich … (trotz leichtem Übergewicht).

Zwar ist dies lang schon Geschichte. Aber wie schön, wenn an einem randvollen Arbeitstag Gevatter Zufall plötzlich diese digitalen Erinnerungen hervorkramt, einblendet – und mich damit minutenlang grundlos schmunzeln lässt. Obwohl: so grundlos nun auch wieder nicht …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: